jobboersencheck Logo

jobboersencheck.de ist online!

Pünklich zum morgigen Start der “Zukunft Personal” in Köln, Europas größter Fachmesse für Personalmanagement, ist die von uns im Auftrag der PROFILO Rating-Agentur GmbH entwickelte Plattform jobboersencheck.de online!

Der Auftrag

Die PROFILO Rating-Agentur GmbH kam im März diesen Jahres auf uns zu mit dem Anliegen, den Jobbörsenmarkt für alle Arbeitgeber transparenter zu machen. Dabei möchte PROFILO die wiederkehrende Frage “Welche Jobbörse passt am besten zu meiner Stellenausschreibung?” bestmöglich beantworten. Als Datenbasis sollten Bewertungen von Personalverantwortlichen dienen, die mit speziellen Online-Fragebögen erfasst würden. Als Clou sollten die Jobbörsen selber die Möglichkeit bekommen, ein Profil auf jobboersencheck.de anzulegen und dort (idealerweise leicht rabattierte) Angebote einzustellen.

Im April begann die Umsetzung, beginnend mit einem neuen Fragebogen, um einen soliden Datenstamm für den späteren Launch zu bilden. Aufgrund der mehr als 10-jährigen Erfahrung und Vernetzung im Personalmanagement-Markt konnte PROFILO den Fragebogen gut bei Jobbörsen und Partnern platzieren und sorgte für über 2000 qualifizierte Jobbörsenbewertungen innerhalb weniger Wochen.

Die Plattform wurde komplett individuell von uns programmiert und ist seit heute mit folgenden Features online:

  • 2 passwortgeschützte Account-Bereiche für Arbeitgeber und Jobbörsen
  • statistische Datenaufbereitung und Auswertung
  • Buchungsprozess für eingestellte Anzeigenangebote der Jobbörsen
  • Datenerfassung über mehrere Fragebögen und in 2 verschiedenen Layouts
  • Geschützter Bereich für Auswertungen, Freischaltungen und Qualitätskontrolle
  • Verschiedene zeit- und prozessgesteuerte E-Mail-Versendungen

Wir freuen uns über den erfolgreichen Launch und wünschen PROFILO und allen personalsuchenden Arbeitgebern (zu denen wir uns vor kurzem noch selbst zählten) viel Erfolg mit jobboersencheck.de!

Technische Umsetzung

Für die technische Umsetzung haben wir folgende Technologien gewählt:

  • Ruby on Rails (Version 4.1 mit Turbolinks)
  • MySQL (Percona)
  • Redis
  • Nginx
  • Phusion Passenger
  • Sidekiq

Die Plattform wird zum Launch gehostet mit:

  • Domainfactory JiffyBox VServer
  • Ubuntu 14.04

Optik und Bedienung

Die Designagentur Anderfelix wurde von PROFILO mit der Gestaltung von Firmenauftritt und Webseite beauftragt. Das moderne, schlichte, übersichtliche Design wurde in HTML/CSS angeliefert und von uns auf die Plattform übertragen.

Und da ein Bild abschließend mehr sagt als 1000 Worte, lassen wir das Resultat für sich sprechen:

 

Kollegen gesucht!

Wir haben aktuell 2 Stellen für Programmierer zu vergeben: wir suchen einen (Junior) Java Entwickler und einen Webentwickler (oder -in), der/die uns bei unseren Projekten unterstützt, mit uns Mittagsbuffets plündert und Spaß bei der Arbeit hat! :)

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen:
www.bichinger.de/jobs/

Ich freue mich auf deine Bewerbung! :)

bichinger.de_It_works

It works!

Seit dem 1. Mai 2008 gibt es Bichinger Software & Consulting nun – und seitdem ohne Webseite.

“Ein Unternehmen für Softwareentwicklung im Onlinebereich ohne eigene Webseite?”

Diese Frage durfte ich mir öfter anhören, und das völlig zu Recht. Der Grund für dieses Versäumnis ist jedoch sehr einfach: 100% unserer Kunden kommen auf Empfehlung zu uns. Eine eigene Webseite, die unsere Schwerpunkte, Projekte und uns als Team präsentiert, war wirtschaftlich schlicht und ergreifend nicht nötig.
Die einzige Lücke, die so eine nicht existente Webseite aber lässt, ist die fehlende Möglichkeit, Dinge mit der gesamten Online-Welt teilen zu können. Und so sammelten sich mit den Jahren einige kleine Projekte, Tools und Erfahrungen, die wir wirklich gerne mit anderen Entwicklern teilen würden – so wir eine Plattform dazu hätten.

Ich freue mich, dass sich diese Lücke jetzt in Form dieser Webseite schließt! Der erste Newsbeitrag der neuen Webseite ist deshalb der alten Standard-Platzhalter Seite des Apache Webservers gewidmet, die uns jahrelang begleitet hat. Vielen Dank, “It works!”! Wir werden dich nicht vermissen aber bestimmt das eine oder andere Mal an dich denken. <3 :)